Wie viele Raver*innen erwartet haben, wurde die diesjährige Street Parade heute von offizieller Seite abgesagt.

Bis zum Schluss haben die Veranstalter*innen gehofft, geplant und gekämpft. Nicht überraschend, aber schweren Herzens sind sie nun gezwungen, die Street Parade vom 14. August 2021 auf behördliche Anweisung aufgrund der Covid-19-Krise abzusagen.

Diesen Entscheid verstehen die Verantwortlichen und sind gleichzeitig zuversichtlich, dass am Samstag, 13. August 2022 das 30-Jahre-Jubiläum durchgeführt werden kann.


Artikelfoto: streetparade.com

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.