(sponsored)


An der Langstrasse 93 wird seit rund einem Jahr regelmässig zu elektronischer Musik getanzt. Mit dem Umbau im Sommer 2021 und der neuen Geschäftsführung von Dario La Mazza hat sich im Bagatelle so einiges getan. Im Gespräch erzählt er uns von Chancen und Hürden – und weshalb es so wichtig ist, zu träumen.

Fragt man Dario La Mazza nach seinen Wünschen und Träumen, könnte er wohl so einige aufzählen. Doch einer davon ist vor rund einem Jahr Realität geworden: „Als ich das Angebot erhalten habe, das Bagatelle zu leiten, hat sich die Vorstellung etwas eigenes auf die Beine zu stellen von einem Tag auf den anderen in eine Tatsache verwandelt.“ Eine Challenge und zugleich eine Chance, die sich La Mazza nicht entgehen lassen wollte und die dafür spricht, manchmal auch an utopischen Vorstellungen festzuhalten. So führt er heute das Lokal an der Langstrasse 93, das einst – der Strassennummer sei dank – den Namen „Bagatelle 93“ trug.

Dario La Mazza vor dem Bagatelle an der Langstrasse.

Der Standort des Clubs ist schon beinahe geschichtsträchtig, denn über die Jahrzehnte gab es stetig Veränderungen, nicht immer ging es ruhig zu und her. Vom Spielsalon über den Stripclub bis hin zum Barbetrieb und einer Bäckerei – die Adresse beheimatete bereits allerhand Geschäfte. Umso wichtiger sei es deshalb gewesen, etwas Konstanz ins Lokal zu bringen. „Der Umbau im Sommer 2021 war ein essentieller Entscheid, um die Umsetzung qualitativ hochwertiger Veranstaltungen anbieten zu können“, erklärt La Mazza. Insbesondere die Bereiche Audio-Design und Innenausstattung seien schwergewichtig angegangen worden. „Wer seit der Neueröffnung bei uns war weiss, dass sich Woche für Woche immer etwas verändert – sei es bei der Dekoration, in der Barkarte oder im Ambiente – wir wollen das bestmögliche aus dem Club herausholen.“

Verantwortung für das Fortbestehen der Szene übernehmen
Musikalisch bewegt sich das Bagatelle im Gefilde der elektronischen Sounds – dabei liegt der Fokus auf Techno und Micro-House. „Als DJ und Produzent bin ich seit jeher im Kontakt mit elektronischer Musik, umso schöner ist es, mit dem Bagatelle noch mehr zur Entwicklung der Szene beitragen zu können, zu formen und zu gestalten. Ich sehe es zudem als unsere Verantwortung, den Nachwuchs zu fördern, ansonsten bleibt das Rad der elektronischen Musik stehen.“

Ich sehe es als unsere Verantwortung, den Nachwuchs zu fördern – ansonsten bleibt das Rad der elektronischen Musik stehen.

Dario La Mazza, Geschäftsführer Bagatelle Club

Doch La Mazza weiss, das Rad muss nicht komplett neu erfunden werden: „Wir versuchen, eine gesunde Mischung von Bewährtem und Neuem zu etablieren. So können wir Menschen verschiedener Generationen und Herkünfte zusammenführen.“ Das Bagatelle sei eine Wohlfühloase für alle, die sich mit Respekt und Toleranz begegnen würden.

Club am Wochenende – Pop-Up-Restaurant unter der Woche
So stünde der Club stellvertretend für eine Symbiose: Die Bar/Lounge im Erdgeschoss – der Clubraum im Obergeschoss. Und wenn wochentags an der Langstrasse 93 die Bässe gerade nicht wummern, dann haucht das Pop-Up Restaurant „La Tartina“ von Michael Grones den Clubmauern Leben ein. „Michael verwöhnt die Gäste von Montag bis Donnerstag mit einer modernen, italienischen Küche – echt empfehlenswert.“

Michael Grones (links) führt das Pop-Up Restaurant „La Tartina“ im Bagatelle, welches von Dario La Mazza (rechts) geführt wird.

Das Bagatelle scheint den richtigen Drive und das Gleichgewicht zwischen Ausprobieren und Etablieren gefunden zu haben. Keine einfache Aufgabe in einem Umfeld, das stetigen Veränderungen ausgesetzt ist und dessen Dynamik manchmal unberechenbar ist.


Das Bagatelle ist seit Anfang Mai UBWG Member-Club und somit gleich UBWG Club de Monats im Mai. Mehr über den Club erfährst Du hier. Das aktuelle Programm für die kommenden Wochenenden hier.

Ab dem 3. Juni öffnet das Bagatelle jeweils freitags und samstags die Fensterfront im Erdgeschoss – ab 20h sind Gäste mit freien Eintritt willkommen. Der Clubbereich im OG wird ab 23h geöffnet.


Bilder im Beitrag: Aline Fürer

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.