Nachdem die Zürcher Pfingstweide letztes Jahr ihre Pforten schloss, vermissten viele ihrer Anhänger nicht nur die Location als solche, sondern auch die darin abgehaltenen Events wie das alljährliche Pfingstlager Festival. Darum freut es uns umso mehr, dass das PFILA mit dem CAFE GOLD eine zweite Heimat finden konnte und die Macher der ehemaligen Pfingstweide in ihrem neuen Clubs den altbewährten Event in seiner Art und Weise fortführen können.

Von Freitagabend bis Montagmittag (06. – 09. Juni) garantieren internationale Headliner wie Martin Buttrich, Dyed Soundorom, German Brigante, Markus Lindner, Enzo Siragusa oder DJ Hell eine Party der Superlative. Doch das ist bei weitem nicht alles. Renommierte Schweizer Künstler wie Alex Dallas, SmallTown Collective, Adrian Martin, Dejan und viele andere sorgen derweil für alles andere als Langeweile auf dem Dancefloor. Und fürs Auge kümmert sich das Team von Discometic, welches einmal mehr mit einer Top Deko und viel Liebe zum Detail den Club in ein tanzendes Pfingstlager verwandelt. Das gesamte Line-Up findest Du hier.

Doch wie kann man sich das Pfingstlager in der neuen Location überhaupt vorstellen? Unsere Beweggründe hatte das Vergnügen mit Patrick Juen über das Pfingstlager Festival 2014 kurz und knackig zu plaudern.

Check it out!

Tickets fürs PFILA 2014
www.cafegold.ch

Hallo Patrick! Wann habt ihr euch entschlossen das PFILA auch in eurer neuen Location zu machen und wie entstand das Ganze?

Patrick Juen: Für uns war immer klar, dass wir unser überaus beliebtes und erfolgreiches Festival auch nach der Pfingstweide-Ära unbedingt weiterhin veranstalten möchten. Dass wir uns dann schlussendlich für unseren neuen Club, das Café Gold, als Austragungsort entschieden haben, lag auf der Hand.

Was kann der Besucher am diesjährigen PFILA erwarten? Was ist neu, was bleibt gleich?

Wie schon in den letzten drei Jahren, kann man bei uns fast das ganze Pfingstwochenende zu einem sehr abwechslungsreichen Line-Up, von international bis lokal, durchfeiern. Und wir haben uns auch diesmal wieder in Sachen Deko was einfallen lassen, sodass sich der Besucher auch wirklich wie in einem Pfila fühlt. Neu ist dieses Jahr auf jeden Fall, dass wir einen Teil der Party draussen feiern werden. So wie in einem richtigen Pfila… 😉 Wir werden aufgrund des sehr schönen und heissen Wetters unsere Afterhour am Sonntag kurzerhand in den Garten des Supermarktes verlegen. Wir freuen uns sehr darauf, weil dies dem Pfila nochmals eine andere Dimension gibt. Am Sonntagabend geht’s dann natürlich wieder im Café Gold weiter. Für den Rücktransport wird extra ein Shuttle-Service kostenlos von uns zur Verfügung gestellt.

Nach welchen Kriterien habt ihr euer Line-Up gestaltet und was sind für Dich die Highlights am diesjährigen Pfingstlager Festival?

International versuchen wir auf der einen Seite natürlich musikalisch bewährte Acts wie DJ Hell, Martin Buttrich und Dyed Soundorom mit ins Programm zu nehmen. Aber natürlich sollen auf der anderen Seite auch frische und neuere Acts wie Enzo Siragusa, German Brigante und Markus Lindner nicht zu kurz kommen. Lokal sind es vor allem Acts, die wir auch sonst gerne fürs Café Gold buchen und die uns teilweise seit Pfingstweide-Zeiten begleiten. Das ganze gespickt mit ausserzürcherischen Acts, die uns musikalisch überzeugen, wie Gianni Callipari oder Adrian Martin. Highlights gibt es also viele, am besten kauft man sich einen 3-Tagespass. Dann verpasst man sicher nichts 😉

Vielen Dank an Patrick Juen!

Und das Beste zum Schluss. Unsere Beweggründe verlost 2 x 2 Festivalpässe (3-Tagespass) für das Pfingstlager Festival 2014. Alles was ihr dazu tun müsst, ist entweder den Link zum Artikel auf Facebook zu liken, zu teilen oder einen Kommentar auf ubwg.ch zu hinterlassen (wenn man alle drei Varianten wählt, erhöht man natürlich die Gewinnchancen). Die Gewinner werden morgen (bis 16:00 Uhr) per Facebook oder Email benachrichtigt.

Wir wünschen euch viel Glück und viel Spass am Pfingstlager Festival 2014!

Pfingstlager Festival 2014 (CAFE GOLD)


Anzeige

12 Kommentare

  1. Bijan Komeiily Antwort

    Good old Pfingstweide lebt!
    Es war ne wundervolle Zeit und dieses Weekend gibts endlich wieder ein grosses Wiedersehen und das beinden besten Vibes die die Stadt über Pfingstwn zu bieten hat! 😉

    LG BIJAN

  2. Mein geburtstag bei euch zum Pfingstlager feiern und tanzen bis die füsse glühen.;-)

  3. Ornella Mwayuma Antwort

    Oh cool.. wird mein erstes, aber nicht letztes mal sein :)… freu mich

  4. Frau und Kind sind das week end in Berlin… Ich habe also freie Bahn und freue mich total wenn ich an dem pfingstlager teilnehmen kann!

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.