Als anfangs 2016 bekannt wurde, dass die Produktion der 1200er Plattenspieler von Technics in Form des neuen SL-1200G wieder aufgenommen wird, war der Aufschrei besonders in der DJ-Szene gross. Nun hat Hiro Morishita, Creative Director bei Technics, gegenüber der New York Times das gesagt, was schon viele von uns vermutet haben. Der neue Plattenspieler richtet sich vorderhand nicht an DJs, weil diese als Marketingzielgruppe einfach zu klein sind, um die Marke wiederzubeleben. Aufgrund dessen zielen die Macher eher auf eine ältere, vermögende Käuferschaft, was bei einem Preis von 2‘800 Dollar für einen brandneuen Technics SL-1200GAE Grand Class wenig verwundert.

Eigentlich schade, entstand doch die heutige DJ-Kultur vor allem auf den SL-1200 Technics. Die Produktion der Technics Plattenspieler wurde 2010 gestoppt, worauf sie 2016 wieder aufgenommen wurde.

(via mixmag.net)


Technics SL-1200G



Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.