“Was auch immer du tust, tu es mit Liebe, oder tu es gar nicht” heisst es so schön. Wir sind froh, dass die Büxenmacher an der Friedaustrasse wohl reichlich Liebe übrig hatten, um das zu tun, was sich seit dem grösseren Teil einer Dekade als eines der schönsten Tanzpflaster Zürichs etabliert hat.

Friedas Büxe, liebevoll «d’Büx» genannt, feiert heuer ihr siebenjähriges Bestehen. Das verflixte 7. Jahr scheint für die Büx aber keineswegs den düsteren Pfad in den unausweichlichen Routinezerfall bereitzuhalten – im Gegenteil. Mit Soha Sowieso lenkt seit dem Startschuss der Drinnensaison 17/18 eine gestandene Frau der Zürcher Nacht die Geschicke des Clubs massgeblich mit. Dazu kommen der ungebrochene Enthusiasmus, die Hingabe und das untrügliche Gespür der Clubmacher, die seit Anbeginn konstant erstklassige Houseperlen in die Ohrmuscheln der äusserst ausdauernden Stadtzürcher Feiergemeinde spülen.

Zusammen mit dem familiären, ebenso kompetenten wie motivierten Team von Drinkmischern, Rausschmeissern, Jackenversorgern, Aufräumern, Lichtmachern und Reglerschiebern dürften das wohl die Bausteine für die einmalige, magische Atmosphäre sein, in die Salon und Wohnzimmer Wochenende für Wochenende getaucht werden.

Nu denn, wie feiert man einen Geburtstag, wenn sowieso jedes Wochenende Halli Galli die Devise ist? Richtig, mit MEHR Halli Galli. Und das Halli Galli dürfte durchaus eintreten, denn: gleich an 2 Tagen (sagen wir vorsichtshalber mal 3) findet auf dem dunklen Parkett der Büx ein Schaulaufen hochkarätiger Musiker statt. Dabei liegt der Fokus – wie so oft – auf den unglaublichen, den einzig wahren, den hiesigen Künstlern. Denn die Büx war, ist und bleibt (bitti bätti!) zuerst und vor allem ein Schmelztiegel der lokalen Tanzkultur.

Liebe Büx

Never change. Wir lieben dich ganz dolle.

Herzlichst,

Der Autor, UBWG und ganz Zürich

(Titelbild von mysticalpics.ch)


Line-Up:

7 Jahre Büx – Freitag (23:00-10:00)

Wohnzimmer: Die Galoppierende Zuversicht (live), Playlove, Karl Gustav, Nader, Nici Faerber, M.A., Svenson

Salon: Antja, Herr Müller, Prioleau, Raphaello, Rumlaut


7 Jahre Büx – Samstag (23:00- in alle Ewigkeit)

Wohnzimmer: Feathered Sun live (Circus Company, Laut und Luise – Berlin), Bardo & Salazar live, Alburt, Andreas Ramos, Don Ramon, Pasci, Patula, Timoteo

Salon: Henry Sure, Profondo, Rino, San Marco, Valentino


Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.