(sponsored)


Spätestens wenn man im Sommer am Bahnhof Tiefenbrunnen aus dem Zug steigt, die Sonnenbrille lässig zurechtrückt und ein tiefes Wummern aus der Ferne verspürt, weiss man, dass das Zürcher Label Naturklang wieder am Werk ist. Seitdem die Crew vom Zürcher Eventlabel vergangenes Jahr ihr erstes Naturklang Festival veranstaltete, gehört der einzigartige Event direkt am Zürichsee in jeden vernünftigen Festivalkalender.

Wie bereits im letzten Jahr wird auch das diesjährige Naturklang Festival in der wunderschönen Ganz Yacht von statten gehen und neben aufwendiger Deko auch wieder mit einem erstklassigen Line-Up gross auftrumpfen. DJ Tennis, Atish & Hoj, Uone, Fumiya Tanaka und Sammy Dee sind nur einige Namen, welche sowohl unter freiem Himmel als auch in der Werft die Besucher zum Schwitzen bringen werden.

Bevor wir jetzt aber zu viel erzählen, lassen wir doch den Mann hinter Naturklang, namentlich Felix Ruoff, zu Wort kommen. Wir hatten nämlich die Gelegenheit dem 29 jährigen Labelbetreiber ein paar interessante Fragen zum Event zu stellen und für alle ganz grossen Naturklang-Liebhaber verlosen wir zudem 2×1 Ticket. Mehr dazu ein wenig weiter unten.

Tickets fürs diesjährige Naturklang Festival
Naturklang auf Facebook


Hallo Felix! Nachdem ihr letztes Jahr erstmals zwei Naturklang Festivals am Zürichsee organisiert habt, findet nächstes Wochenende nun die dritte Ausgabe statt. Wie laufen die Vorbereitungen?

Felix: Die Vorbereitungen laufen schon seit Anfang des Jahres, aber gerade so ziemlich auf Hochtouren. Es ist immer ein grosser Aufwand, da wir alles von A bis Z selber organisieren, da nur dadurch eine richtige Naturklang Party entsteht.

Das Aussergewöhnliche an eurem Festival ist ja, dass man direkt am Zürichsee zu feinster elektronischen Musik feiern kann. Kannst Du uns ein paar Einzelheiten über eure Location verraten, ohne gleich total ins Schwärmen zu geraten?

Das ist gar nicht so einfach, da hast du recht 🙂 Die Ganz Yacht ist schon etwas ganz Besonderes für uns. Auf der einen Seite ist da dieser schöne robuste Indoor Floor, die Werfthalle, der Nachts und auch bei schlechtem Wetter zum Einsatz kommen kann. Zum anderen haben wir den Outdoor Floor, das Sonnendeck, von dem man einen atemberaubenden Blick über den Zürichsee hat. Das Sonnendeck wird beim Festival gleich zwei Tage aufgemacht, damit wir alle am schönsten See der Schweiz tanzen können.

Naturklang Festival 2015
Foto: Naturklang

Gibt es im Vergleich zu letztem Mal irgendwelche nennenswerten Veränderungen? Oder besser gesagt, was erwartet die Besucher dieses Jahr?

Wir haben in den letzten drei Jahren einen stetigen Wandel vollzogen, sind nie stehen geblieben. So kann ich sagen, dass die Besucher auch dieses Mal etwas völlig anderes erwarten wird, als noch letztes Mal. Nur eins ist gleich geblieben: Musik und Dekoration stehen bei uns an erster Stelle. Neben dem Headliner DJ Tennis vom Label „Life and Death“ haben wir am Samstag den japanischen Techno-Pionier Fumiya Tanaka sowie seinen guten Freund Sammy Dee aus Berlin im Programm, der den monatlichen Clubabend „…GET PERLONIZED!“ in der Panorama Bar betreut. Am Sonntagnachmittag ändert sich der Musikstil mit Atish und Hoj dann in Richtung deepen-housigen „Burning Man“- Sound, der gut nach draussen in die Natur und unter den freien Himmel passt. Mit dieser Musikauswahl wollen wir die Besucher mit auf eine 2-Tagesreise durch verschiede Facetten der elektronischen Musik nehmen.
Für den Wohlfühlfaktor haben wir uns ausserdem viele bunte Dinge einfallen lassen. Drei Projekte kann ich hier schon verraten: es gibt handgefertigte, ausgefallene Drinks am Tika Taka Tuka Stand, ein junger Künstler stellt seine Stühle und Bänke aus alten Reifen und Fensterläden aus und das selbstgemachte Eis sorgt bei den vorhergesagten hohen Temperaturen für die nötige Erfrischung.

Zum Schluss noch die obligate Frage nach dem Line-Up. Wie habt ihr eure Künstler ausgewählt und auf wen freust Du dich ganz persönlich besonders?

Wir streben mit unserem Label zwei Facetten von Musikrichtungen an, was man im Booking des Festivals sehr deutlich erkennen kann. Nachts ist der Fokus auf Underground Musik aus der minimalistischen Ecke gerichtet. Und wer könnte dies überzeugender vertreten als Fumiya Tanaka und Sammy Dee aus dem Hause Perlon und Ultratech? Tagsüber geben dann auf dem Outdoor Floor deepe und housige Klänge von DJ Tennis, Atish und Hoj den Ton an. Ich bin der Meinung, dass nicht jeder Sound zu jeder Location passt und deswegen passen wir auch unser Booking dem jeweiligen Spot an.

Da freuen wir uns doch drauf!


Verlosung:

Wenn ihr auch ans diesjährige Naturklang Festival wollt, müsst ihr folgende Frage richtig beantworten: Wo und wann waren die ersten Naturklang Events in Zürich? Schickt die korrekte Antwort an win@ubwg.ch und ihr nehmt automatisch an der Verlosung von 2×1 Tickets fürs gesamte Wochenende teil. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag, 12:00 Uhr, per Mail benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!

Naturklang Festival // 18.07.2015 (ab 12:00 Uhr) bis 19.07.2015 (um 22:00 Uhr) // Ganz Yachting Tiefenbrunnen, 8008 Zürich
Line-Up: DJ Tennis, Atish & Hoj, Uone, Fumiya Tanaka, Sammy Dee, Return, Gunnar Guess, Georg Stuby, Patrischa, Alburt, Stipé, Hug & Schiemann



Naturklang Festival 2015

Naturklang Festival 2015 Flyer

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.