Am kommenden Freitag, 25. September 2020, veröffentlichen LUMME und Miguel Lautaro ihren Remix zu Ismael Rivas’ Track «Lexa». Wir präsentieren den wuchtigen Track als exklusive Premiere.

Das Schöne an der Musik ist nach wie vor, dass sie verbindet. So auch über Generationen hinweg. Darum freut es uns heute einen Track von zwei jungen Zürcher Produzenten vorzustellen, die sich an ein Werk eines langjährigen Produzenten heranwagen durften und morgen die Veröffentlichung ihres Remix feiern können. Doch der Reihe nach.

Ismael Rivas hat mit mehr als 25 Jahren im Geschäft und über 300 veröffentlichte Tracks jede Menge Erfahrung. Nun veröffentlicht der spanische Produzent am Freitag, 25. September, auf dem ebenfalls in Spanien angesiedelten Imprint «Univack» seine neuste EP «Solaris». Und da kommen die vorhin erwähnten Produzenten alias LUMME & Miguel Lautaro ins Spiel. Die beiden Zürcher Produzenten durften auf der kommenden EP einen Remix beisteuern, der es in sich hat. Epochal baut sich die Neuinterpretation der beiden aufstrebenden Künstlern während gut und gerne vier Minuten auf, um dann in einem musikalischen Feuerwerk den letzten Gast auf der Tanzfläche in Ekstase zu versetzen. Wie sich das anhört? Wir präsentieren die exklusive Premiere des Tracks:



Solaris EP auf Beatport


Titelbild: zur Verfügung gestellt

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.