Promo

Eine wichtige Clubgrösse in Zürich feiert dieses Wochenende den 14. Geburtstag. Doch wir müssen ehrlich sein, liebes Hive: Du hast dich ganz schön verändert in den letzten Jahren.

Nein, Veränderung ist in diesem Falle nichts Negatives. Weder wenn’s um das Programm geht, noch wenn man sich auf die optischen Veränderungen bezieht. Denn wer verhält sich mit 14 Jahren gleich, wie kurz nach der Geburt? Und wer sieht schon noch gleich aus?

2006 war es, als das «UG» an der Geroldstrasse für immer seine Pforten schloss und der Bienenstock mit dem geläufigen Namen seine Pforten öffnete. Der Club sah dazumal noch anders aus. Nicht ein kleines Bisschen, sondern wirklich absolut anders. Kürzlich auf Facebook gepostete Fotos geben einen verblüffenden Eindruck ins Jahr 2006:


Die „Disco“ – anno dazumal

Ausgeruht vom vielen Tanzen wurde auch schon 2006

Und auch die Tanzstube sah ein wenig anders aus


Doch wie will ein solcher Geburtstag gefeiert werden? Eigentlich feiert man am besten unter Freunden. Doch wenn man seinen Freunden und langjährigen Gästen eben ein ordentliches Dankeschön bescheren will, dann gibt man Ihnen ordentlich etwas zurück. Das Line-Up für die dreitägige Geburtstagsfeier spricht demnach für sich.

Angeführt wird es von niemand geringerem als dem grossem Jeff Mills. Der aus Michigan stammende US-Amerikaner zählt als einer der wichtigsten Vertretern des Detroit Techno aus den Neunzigerjahren. Bereits zum Zeitpunkt der Gründung vom Hive galt er als eine Legende der Clubszene. Man kann sich nur vorstellen, wie sehr er diese Position seither noch festigen konnte.


No words needed


Die BookerInnen des Hives lassen das so einfach aussehen. Folgende Auflistung sind keineswegs einfach irgendwelche Namen, sondern allesamt grosse internationale Schwergewichte, immer wiederkehrende Hivegäste und Musiker der allerersten Klasse: Kittin, Anfisa Letyago, Audiofly, Behrouz, Jake The Rapper und Niconé.

Das klingt doch schon einmal sehr vielversprechend. Doch wer spielt sonst noch? Das könnte man auch so sagen: Egal welcher DJ, den du mit dem Hive in Verbindung bringst, der/die steht garantiert auch auf dem Line-Up. Schaus’ dir an! Ach und ja, du kannst übrigens auch Tickets gewinnen.


Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für das ganze Hivewochenende! Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „Hive“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag (12.00 Uhr) per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen viel Glück!


14 Jahre Hive – Freitag
Freitag, 07. Februar 2020 ab 22:00  //  Hive
Line-Up: Jeff Mills, Anfisa Letyago, Fiat Bux, Herr Müller, Ida, Manon, Mewa, Manuel Moreno, Patrischa, R.ek, Solok, Tscahn, Volta

14 Jahre Hive – Samstag und Sonntag
Samstag, 08. Februar 2020 ab 22:00  //  Hive
Line-Up: Kittin, Audiofly, Niconé, Behrouz, Jake The Rapper, Animal Trainer, Bang Goes, Beda, Bonny & Clyde, Christian Schiemann, Dario D’Attis, Ezikiel, Matija, Nader, Meraki, SOAME, Sous Sol, Styro, Vanita uvm


Fotos: Hive auf Facebook

7 Kommentare

  1. Hallo UBWGers

    HIVE

    Möchte unglaublich gerne auf die Gästeliste des Hives dieses Geburiwochenendes,weil ich diesen Club auch bereits seit 12-13 Jahren regelmässig besuche und ich das diesjährige Lineup einfach nur abartig obenuuse finde.Und ich total freude hätte mit Begleitung zu gehen und am Besten grad Zelten möchte vor dem Eingang!! Also schon mal Vielen Dank zum Voraus und macht weiter so ihr Unsere Beweggründler,danke viumau
    Herzlicher Hiviger Gruss
    Roger

    Rne
    W

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.