Techno ist in Zürich wieder auf dem Vormarsch. Das dürfte spätestens nach der diesjährigen Strassenparade jedem einigermassen versierten Clubber klar sein. Doch nicht nur an der grössten Fete des Jahres, auch in den Tanzlokalen der Stadt hält die härtere Gangart Einzug.

So auch heute Abend in der Härterei. Nachdem der Club auf dem Maag Areal in der Vergangenheit bereits Technobrummer wie Ben Klock, Jon Gaiser und Recondite beherbergt hat, stellt sich heute Abend einer der derzeit grössten Techno-Pioniere an die Regler.

Rødhåd, seines Zeichens Gründer des brachialen Dystopian-Labels, Berghain-Resident und äusserst versierter Plattenleger lässt in der „Härti“ die Wände wackeln.

Unterstützung erhält er dabei von den Lokalhelden Darrien, Dario La Mazza und Kantarik, die es allesamt schon richtiggehend hungrig darauf sind, so richtig auf die Zwölf spielen zu können. Denn zurückhalten wird sich Rødhåd nicht.

SINUS w/ Rødhåd // 3.11.2017, ab 23:00 Uhr in der Härterei
Line-Up: Rødhåd, Darrien, Dario La Mazza, Kantarik


Verlosung: Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für Rødhåd in der Härterei am Freitag, 03. November 2017. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „Rodhad“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag, 18:00 Uhr, per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!



Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.