Diesen Freitag gastiert der Produzent hinter dem Alias 100Hz in der Frieda’s Büxe. Sein Debüt in der Schweiz ist den Jungs von «Trail» zuzuschreiben, die mit ihrer 2. Ausgabe beim Tantchen erneut für frischen Wind auf ihrem Pfad sorgen werden.

Gewiss dürfte Lee Renacre, wie der gute Mann gebürtig heisst, nicht jedermann ein geläufiger Begriff sein. Trotzdem ist der Brite schon seit bald 20 Jahren in der vielschichtigen Welt der elektronischen Musik unterwegs und schaffte es mit seinen Produktionen regelmässig in die Plattenkoffern von Grössen wie Jeff Mills oder Richie Hawtin.
Spult man die ganze Geschichte in heutigere Zeiten vor, sind die neueren Releases auf Labels wie Bosconi oder Imprint Records immer noch sehr hochwertige technoide Perlen, die so manchen Vinyl-Liebhaber zu einem „Klick in den Einkaufswagen“ bewegen. Seine Live-Sets sind modulare Symphonien, die den Begriff „hörenswert“ in jedem Fall angebracht erklingen lassen.

Der zweite Gast, der den Weg zum Ziel macht, ist Look Like. Ein Schweizer Jungtalent, der mit seiner neuen EP Dreamwaterz schon die eine oder andere Welle ausgelöst hat. Beispielsweise wurde diese erst gerade vor kurzem auf SRF Virus vorgestellt. Zudem kürte die Jury der GDS.FM Awards im Jahr 2015 den jungen Produzent und DJ als besten Newcomer, was bei der hochkarätigen Konkurrenz in unseren Reihen doch einiges zu heissen vermag.

Abgerundet wird die Sternwanderung mit den Pilgern Dino, Marc Loin und Max Mischer, die euch allesamt sicher auf den Pfad in die frühen Samstagmorgenstunden geleiten werden.

Trail // Friedas Büxe // 7. September // 23:00 Uhr
Line Up: 100Hz Live, Look Like, Dino, Marc Loin und Max Mischer



Bildquelle: Residentadvisor (PRESS)


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.