Für Ripperton war es bis anhin ein äusserst spannendes Jahr. Nachdem Anfang dieses Jahres sein aktuellstes Album erschien, veröffentlichte der Westschweizer Musiker erst kürzlich seine neuste EP namens «Midnight Sun» auf Tamed Musiq. Und als wäre das nicht genug, gibt es noch einen gut einstündigen Mix oben drauf.

Raphael Ripperton ist und bleibt einer der ganz Grossen der Schweizer Electronica-Szene. Mit seinem im Februar veröffentlichten Album «Sight Seeing» zauberte der in Lausanne wohnhafte Musiker ein äusserst gelungenes Ambient-Album auf den Tisch. Und nun, gut ein halbes Jahr später, glänzt er auf seinem eigenen Imprint erneut. Auf «Midnight Sun» verarbeitet der passionierte Produzent seine Eindrücke von einem Campingurlaub auf Island. Dazu drückt Vessels, eine fünfköpfige Band aus Leeds, dem sehnsuchtsvollen Original ihren Stempel auf.



Und als wäre das noch nicht genug, veröffentlichte Ripperton am 1. Oktober wieder einmal ein Set für die eigenen vier Wände. Sein gut einstündiger «Being known on social networks is like being rich in the monopoly’s Mix» ist ebenfalls mehr als nur eine Hörprobe wert.

Ripperton auf Facebook
Ripperton’s Midnight Sun auf Bandcamp



Titelbild: Facebook-Seite von Ripperton (PRESS)


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.