Lade Events
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

7. Tag der offenen Bar und Club Tür – Geroldstrasse und Umgebung

ab 14:00Samstag, 2. Februar @ 14:00 - 20:00

Programm: Verschiedene Aktivitäten im Supermarket, Hive, Moods, Freitagtower und Bogen F


Wenn es die Geroldstrasse nicht schon geben würde, müsste man sie gleich erfinden. Ein Biotop wie es in Zürich, nein sogar in der ganzen Schweiz, nur ganz selten anzutreffen ist. Auf die ersten illegalen Locations in den 80er Jahren, folgten schon bald die ersten Clubs der Stadt, früher die Katakombe, jetzt das Hive, und dem Supermarket welcher dieses Jahr sein 20-Jähriges Jubiläum feierte. Zu Spiderglaxy-Zeiten war es möglich an der Geroldstrasse von Donnerstag bis Montag durchzutanzen. Schon vielfach wurde darüber geredet, dass dieses Biotop wohl schon bald der Vergangenheit angehört, es sollte dort z.B. das neue Zürcher Kongresszentrum entstehen. Doch schaue da, Totgesagte leben länger, die Geroldstrasse gibt es immer noch. Es entsteht weiterhin Neues, sei es das erste urbane Gartenrestaurant der Schweiz oder eine ganze Welle für Surfer im Sommer.

Zeit im Rahmen des siebten Tages der offenen Bar und Club Tür den Blick auf die Geroldstrasse und ihre nähere Umgebung zu werfen, den Fokus auf das Jetzt und die Zukunft zu richten, ohne dabei die bewegte Vergangenheit zu vergessen.

Passend zur Geroldstrasse und deren Umgebung beinhaltet das diesjährige Nachmittagsprogramm neben traditionellen Clubführungen, thematischen Rundgängen, Vorträge und Diskussionen auch ein Fondue und Wein Tastings, sowie einen Einblick in den digitalen Club von heute. Um die nächtliche Mobilität der Zukunft dreht sich dann die Diskussion, im Rahmen des abschliessenden Podiums im Hive, im Rahmen dessen wir Sie gerne zu einem kleinen Apero einladen möchten.

DIE IDEE DES TAGES DER OFFENEN BAR UND CLUB TÜR
Auch wenn sich das Nachtleben einer grossen Beliebtheit erfreut, eine wichtige kulturelle und soziale Rolle in unserer Gesellschaft einnimmt, handelt es sich bei den Bars und Clubs oft um mythische Orte, zu welchen nur Eingeweihte Zugang haben. Es überrascht deshalb nicht, dass das Nachtleben in der öffentlichen Meinung immer wieder auf Lärm, Alkohol, Drogen und Gewalt reduziert wird. Nur Eingeweihte scheinen zu wissen, wie viel Schweiss dahintersteckt, damit unsere Gäste in den Genuss eines schönen Abends, einer guten Nacht kommen. Grund genug für die Bar & Club Kommission Zürich sich seit 2012 proaktiv für gelebte Koexistenz einzusetzen, dazu gehört der jährlich stattfindende Tag der offenen Bar und Club Tür. Damit auch diejenigen eine Möglichkeit erhalten, einen Blick hinter die Kulissen von Bars, Clubs und Konzertlokale zu werfen, die nicht aktiv am Nachtleben teilnehmen.



Programm:

14:00 – 16:00
Wer Fondue sagt, denkt Fendant! @Frau Gerolds Garten

14:00 – 16:00
Digital.moods @Moods

14:30
Mythos Geroldstrasse, Spaziergang mit Alex Flach @Freitagtower

15:00
Clubführung mit Nicola @Hive

15:30 – 16:30
Supermarket, 20 Jahre jun @Supermarket

16:00 – 18:00
Take off to a new galaxy @Space Monki

16:30 – 17:30
Diskussion NachtStadtRaum @Bogen F

16:30 – 17:30
Berlins Modell Space Projekt @Bogen F

17:00
Weltkulturerbe Zürcher Technokultur, Spaziergang mit Gogo @Freitagtower

18:00 – 20:00
Podiumsdiskussion: Nächtliche Mobilität der Zukunft @Hive

Details

Datum:
Samstag, 2. Februar
Zeit:
14:00 - 20:00
Eventkategorie:
Website:
https://www.facebook.com/events/2395187670712537/

Standort

Gerold Areal
Geroldstrasse
Zürich, 8005 Schweiz
+ Google Karte