Promo

Nicht zum ersten Mal, dass hier über das Berner Imprint Bons Vivants berichtet wird, doch die Umstände erfordern einen erneuten Bericht. Der aktuelle Anlass, seine Ohren in Richtung Bundeshauptstadt zu richten, ist, das auf Kassette erschienene Minialbum Modes To Get Large von Trillion Tapeman aka Till/Tape aka Till Hillbrecht.

Als Till/Tape kennt man Till Hillbrecht’s Musik bereits. Mit Releases auf Hot Jam und Bons Vivants konnte er bereits mehrfach sein Können unter Beweis stellen. Es scheint, als ob in Bern musikalisch einiges im Gange ist. Möglicherweise fördert die gemächliche Berner Art die Kreativität. Was es auch immer ist, die Szene in Bern blüht – langsam – aber sicher richtig auf. Beim Red Bull Music Academy Weekend, welches diese Woche startet, ist eine auffallend grosse Anzahl Berner in Zürich, was ein klares Indiz dafür ist Bern musikalisch nicht zu unterschätzen.

Wir wollen aber bei der Musik der Kassette Modes To Get Large bleiben. Die Bandbreite erstreckt sich von sphärischen Nois Tönen mit langen breiten Akkorden (Find Movements Begun), bis hin zu schwerem Techno mit wummerder 4/4 Kickdrum (Modes II Get Large). Ansatzweise, wie auf dem Stück Vague Crystal Grains, findet man ein paar lebendige Base-Läufe, wie man sie im House kennt. Die Emotionen bleiben jedoch tief und düster.

Wer zu Hause noch ein Kassettenabspielgerät oder ein in die Jahre gekommenes Auto mit Tapemaschine hat, der sollte nicht zögern und sich eine der auf 50 limitierten Kassetten holen!

Trillion Tapeman auf Soundcloud
Bons Vivants auf Soundcloud
Bons Vivants auf Bandcamp (Kassette hier kaufen!)



Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.