(sponsored)


Seit dem dem 09.02 ist das neuste Schmuckstück aus dem Basler Hause Schallbox Records digital erhältlich. Die EP namens Bushmills kommt mit vier Tracks daher, drei davon sind Remixes der gleichnamigen Main-Nummer von Eskimo*. Der Haupttrack des Baslers zeichnet sich vor allem durch treibende Tech-Grooves, gewagten Perkussionselementen und einer fesselnden Bassline aus – alles in allem ein sehr gelungener Song.

Der erste Remix zu der Nummer kommt von keinem Geringeren als dem Vorzeigeberliner Gunnar Stiller, den es sonst eher auf Labels wie Upon.You, Clap Your Hands oder Voltage Musique verschlägt und regelmässig in allen angesagten Berliner Adressen seine Sets zum Besten gibt. Gunnars‘ Interpretation von Bushmills ist techiger und nicht ganz so deep wie das originale Gegenstück, ist aber im Club durchaus eine tanzbare Nummer, die unserer Meinung auch gerne mal zur Peaktime laufen darf.

Der Remix von Night Talk steht den anderen Tracks in Sachen Qualität keineswegs nach. Massive Perkussion, druckvolle Leads und deepe Glockenspiele verleihen dem Hörer den Eindruck für kurze Zeit davonschweben zu können, aber auch der Dub Remix von Sgt. Risk Goldhammer ist eine Nummer, die man sich unbedingt mal anhören sollte.

Bushmills bei Beatport
Schallbox Records bei SoundCloud
www.schallboxrecords.com



Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.