Michael Halter alias SOAME gehört zu jener Sorte Produzenten, welche einen extrem hohen Output an den Tag legen. Nicht gerade selbstverständlich, wenn man bedenkt, dass der Zürcher neben der vielen Zeit im Studio, die er dort verbringt, noch das Arosa Electronica Jahr für Jahr organisiert. Anfang März gab SOAME mit «Sun» sein Debüt auf Hive Audio.

Für sein erstes Werk auf dem Zürcher Musiklabel arbeitete SOAME mit dem Vokalisten Jinadu, welcher seinerseits bereits mit Grössen wie Jimpster oder Fred Everything kollaborierte, zusammen. Herausgekommen ist ein gefühlvoller Wohlfühltrack mit sehnsuchtsvollen Vocals, der wohl besonders im kommenden Sommer mehr als nur einmal zu hören sein wird. Neben der Original Version fertigte SOAME mit seinem «Gypsy Mix» einen weiteren Track, der gemeinsam mit Dario D’Attis’ groovigen Remix die Katalognummer 80 auf Hive Audio erfolgreich abrundet.

Sun auf Beatport
SOAME auf Soundcloud



Titelbild: SOAME’s Facebook-Seite


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.