Seit Anfang Juni verkündeten zahlreiche Electronica-Festivals ihre Durchführung in diesem Sommer. Steht uns nun doch ein halbwegs normaler Festivalsommer bevor? Wir hoffen es!

Die tiefen Fallzahlen lassen es vermuten. Das Licht am Ende des Tunnels wird langsam, aber sicher grösser und mit ihm auch die Zuversicht der gebeutelten elektronischen Musikkultur. Während Clubs sich noch ein wenig mit ihren Öffnungen gedulden müssen, sieht es bei Festivals und Daytimer unter freiem Himmel anders aus. Lange war es still um die verschiedenen Openairs. Bis diese Woche ein regelrechtes Announcement-Feuerwerk über die Schweiz hineinbrach.

Bock auf Party – trotz Einschränkungen und Massnahmen

Hive Air, Tension Festival, Terrazzza Horse Park, Solaris, Secret Island, Am Bach… In den letzten Tagen wurden alte Bekannte und neue Formate für diesen Sommer vorgestellt. Dabei haben alle etwas gemeinsam: die jeweiligen Vorverkäufe starteten exzellent und einzelne Events sind bereits ausverkauft. Es zeichnet sich also ab, dass Raver*innen das Tragen einer Maske bevorzugen, als ganz auf wummernde Bässe und Gänsehautmomente verzichten zu wollen. Somit steht einem (fast) normalen Festivalsommer nichts mehr im Weg, insbesondere weil erste Veranstaltungen wie etwa das Nordair mit Adriatique in Basel am 3. Juli wohl das Eis brechen werden und den Grundstein für andere Veranstaltungen legen wird.

Ob es wieder so eine grosse Crowd gibt? Wir hoffen es! (Terrazzza Horse Park)

Es scheint sich also auszuzahlen, dass gewisse Veranstalter*innen allzeit bereit waren oder bereits früh die Durchführung ihrer Events verkündeten. So hat beispielsweise Naturklang bereits vor mehreren Monaten vier verschiedene Events angekündigt, welche kurz darauf allesamt ausverkauft wurden.


Bleibt also zu hoffen, dass es nun endlich zurück in die Normalität geht. Aber wo wird überhaupt unter freiem Himmel gefeiert? Here you go! Und falls wir etwas vergessen haben, können wir den Event gerne noch hinzufügen (info@ubwg.ch).

N O R D A I R
Sa, 03. Juli 2021
Nordstern Rooftop (Basel)
Line-Up: Adriatique, Shiffer

Solaris Opening
Sa, 03. Juli 2021
Savoleyres (Verbier)
Line-Up: Acid Pauli, Move D, Jenny Cara

Secret Island Opening
Fr, 16. Juli 2021
Tiefenbrunnen (Zürich)
Line-Up: tba

THE MOUNTAIN
Fr, 16. – 18. Juli 2021
Schatzalp (Davos)
Line-Up: Satori (live) b2b Be Svendsen (live), Armen Miran, Sainte Vie (live), Reto Ardour, Dejan, Gianni, Tony Y Not, Patrischa, 2M, Matter, Nexus, Aan

Hive AIR
Sa, 17. Juli 2021
Kemptthal (Zürich)
Line-Up: Monolink (live), Who Made Who (hybrid set), Animal Trainer, Matija, Juli Lee

Tension Festival 2021
Sa, 31. Juli 2021
Gartenbad (Basel)
Line-Up: tba

THE VIEW
Sa, 14. August 2021
Uto Kulm (Zürich)
Line-Up: Acid Pauli, Viken Arman, Echonomist, Kayyak & Kalabrese, 2M, Soulmate, Alex Dallas

Am Bach Festival
26. – 29. August 2021
Luzern
Line-Up: tba

THE LAGOON
Sa, 27. August 2021
Walensee
Line-Up: Hosh, Stimming (live), Innellea (live), Gianni, Patrischa, Soma Soul

Rakete Open Air pres. The Lake
Sa, 4. September
Richterswil (Zürich)
Line-Up: tba

Terrazzza Horse Park Festival
10. & 11. September 2021
Dielsdorf Pferderennbahn (Zürich)
Line-Up: Black Coffee, Tale of Us, Luciano, Marco Carola uvm.


Artikelfotos: tension-festival.ch / Terrazzza Horse Park

1 Kommentar

  1. UBWG = TOP UWE IN DER SCHWEIZ FÜR ALLE
    Abe Events in public Badi ohnii Line up sind so tű, teuer, cher, expensive…
    Bliiben uf d Boden und inklusiv
    Das Restart Ist eine Chance um Lüt zu erreichen
    FG

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.