Es gibt wieder einmal Neuigkeiten von der Geroldstrasse. Getanzt und gefeiert, darf noch nicht werden. Dafür veranstaltet das Hive einen Rampenverkauf und öffnet sein clubeigenes Restaurant ab dem 11. Mai.

Vermisst du das Hive auch so fest wie wir? Dann haben wir gute Neuigkeiten für dich! Auch wenn es noch eine Weile dauern wird, bis wir in unserem absoluten Lieblingsbienenstock wieder tanzen können, so kannst du immerhin ein bisschen Hive mit nach Hause nehmen. Am Donnerstag, 07. Mai, veranstaltet das Hive von 14:00 – 20:00 Uhr ein Rampenverkauf, bei welchem sämtliche Getränke angeboten werden, bevor diese ihr Ablaufdatum überschreiten. Doch nicht nur das. Bereits am Mittag öffnet der Takeaway der Gerold Chuchi. Was das heisst? Ganz genau, der Gerold Burger wartet auf dich!

Das Comeback der Gerold Chuchi

Den Gerold Burger kannst du aber schon bald auch wieder in der waschechten Gerold Chuchi geniessen. Ab dem 11. Mai öffnet das clubeigene Restaurant jeweils von Montag bis Freitag sowohl am Mittag als auch am Abend. Auch wenn der «normale» Clubbetrieb noch in weiter Ferne ist, darf wenigstens wieder einmal eine Tanzfläche betreten werden. Uns freut’s imfall!

Und bevor wir’s vergessen. Am Donnerstag, 07. Mai ist die ganze Hive Audio Rasselbande im Club Dihei zu Gast – tune in!


Foto: Hive (Facebook)

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.