Wie jeden Monat sammelten wir auch im vergangenen April unzählige Charts von Schweizer Künstlerinnen und Künstlern, um euch heute die zehn meistgecharteten Tracks der letzten 30 Tage in einer Liste zusammenzufassen.

In die aktuellen Top 10 schafften es neben zahlreichen internationalen Produktionen auch je ein Remix der beiden Zürcher Produzentenduos Adriatique und Animal Trainer, welche neben Mirko Loko’s Release auf Cadenza die einzigen Schweizer Tracks repräsentieren.

Viel Spass!


1.) Kolor (Carl Craig’s C2) – Mirko Loko // Cadenza


2.) Marea (Original Mix) – Kyodai // OFF Recordings


3.) Dreams (Adriatique Remix) – WhoMadeWho // Fayer


4.) Around The Sun (Animal Trainer) – Vincenzo Feat. Cari Golden // Anjunadeep


5.) Potty (Original Mix) – Rampa // Saved Records


6.) Robot (Original Mix) – Re.You // Speicher


7.) Azrael (Original Mix) – HVOB // Stil Vor Talent


8.) SS1 (Original Mix) – DJ Qu // Secretsundaze


9.) Signs (Rødhåd Remix) – Howling // Monkeytown Records


10.) Battery Park (Original Mix) – André Hommen // Objektivity


Folgende Charts wurden unteranderem berücksichtigt: Animal Trainer, Batiment, Deneha, El Alusinante, Gimapi Spinelli, Gomorra, Idealist, KlangfabriK, Lui Young, Mario Djust, Mark Faermont, Marlowe, Mendo, Mucho Stylez, Nemelka, Qlons, Rodri, Salvatore Freda, Ste-te-ve, Sons Of Aoide, Steven Cole, Syncopate Soul und weitere Schweizer Acts.


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.