(sponsored)


Most Charted Tracks - August 2012Es wird kälter und der Herbst macht sich langsam aber sicher bemerkbar. Für einige von uns eine echte Qual, aber immerhin ist seit letztem Wochenende die neue Clubsaison eröffnet. Diverse Clubs kehrten aus ihren Sommerpausen zurück und haben wieder Freitag und Samstag geöffnet.

Damit ihr nun erfährt, welche die zurzeit angesagtesten Tracks sind, haben wir von Unsere Beweggründe wie immer eine Top 10 des Monats August zusammengestellt. Wie immer vereinten wir die zehn meist gecharteten Tracks von Schweizer DJs und Produzenten.

Neben den drei Schweizer Acts Michael Deep, DJ Le Roi und Adriatique, konnte sich auch das Zürcher Cityfox Label einen Platz unter den ersten zehn sichern!

Tune in!

Most Charted Tracks – August 2012

My Life (Feat. Meggy) - Re.you & Rampa 1. My Life (Original Mix) – Re.you & Rampa
End Of The Night (Audiojack Remix) - We Love 2. End Of The Night (Audiojack Remix) – We Love
Amir Loves You (Nic Fanciulli & Davide Squillace Remix) - Philip Bader 3. Amir Loves You (Nic Fanciulli & Davide Squillace Remix) – Philip Bader
Behind Me - Michael Deep 4. Behind Me (Original Mix) – Michael Deep
Chicago Sunrise (Afrilounge Back2Basic Mix) - Mark Henning 5. Chicago Sunrise (Afrilounge Back2Basic Mix) – Mark Henning
Scene (Shlomi Aber Remix) - Andrea Oliva & Gel Abril 6. Scene (Shlomi Aber Remix) – Andrea Oliva & Gel Abril
La Angels (DJ Le Roi Remix) - Gorge 7. La Angels (DJ Le Roi Remix) – Gorge
Delight - Christian Burkhardt 8. Delight (Original Mix) – Christian Burkhardt
Bodymovin' - Adriatique 9. Bodymovin‘ (Original Mix) – Adriatique
H.C.T.C. - Federico Molinari 10. H.C.T.C. (Original Mix) – Federico Molinari

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.